Lebenslauf

<Kurzer version>

Hisanori Muramoto, Tenor,

ist 1983 in Aomori, Japan geboren.

Nach einem Computer-Technologie(BScIT) Studium an der Staatlichen Universität Hirosaki studierte er zunächst an der Staatlichen Pädagogischen Hochschule Miyagi angenommen, bevor es an der Staatlichen Kunstuniversität Tokio sein Gesangsstudium aufnahm.

Dort hat er im Bach-Kantatenverein mitgewirkt und hat viele Erfahrungen in der Interpretation von Bach Kantaten gesammeln können.

Außerdem, worlte er als solist am 61. G.F.Händel „Messiah“ Konzert an seiner Universität mit.

Mit einem Master Studium(MA,Oper), in dem er als Ferrando aus W.A Mozart „Cosi fan tutte“ und als Artemidoro aus A.Salieri „La grotta di Trofonio“ trat, beendete er seine Studium in Japan und kam nach Deutschland, damit er sich vir allem in Barock und Vorklassikmusik weiter sprezialisieren kann.

Er studiert seit 2017 bei Knut Schoch am Hamburger Konservatorium und trat in diesen Konzert in Hamburg und Norddeutschland auf.

 

 

 

<Lang version>

 

 

Hisanori Muramoto, Tenor

Er ist 1983 in Aomori, Japan geboren und hat seit 3 jahre alt das Klavier angefangen. Er hat beim Gymnasium am Chorverein teilgenommen, dass es seine erste sängalischen Erfahrung war.

Nachdem er sich an der Staatliche Universität Hirosaki angemeldet hat, hat er dort die Computer-Technologie(BScIT) studiert und auch am Gemischten Chorverein teilgenommen.

Dann hat er sein Master Studium(ME) an der Staatliche Pätagogische Hochschule Miyagi genommen,damals hat er die PublicDomain der Musik und die Internet-Datenbasis studiert.

Als er 25 jahre alt war, hat er plötzlich große Entscheidung gemacht, dass er an an der Staatliche Künste Uni Tokio angemeldet.

Er war zwar einen Bass-teilnehmer vom Chorverein vorher, aber er wurde einen Tenor dabei.

Dort hat er am Bach Kantaten verein teilgenommen, hatte er viele Erfahrungen von der Kantaten sammeln.

Außerdem wurde er einen Soloist vom 61. G.F.Händels „Messiah“ Konzert an der Uni gewählt.

Dannach hat er sein zweites Master Studium(MA, Oper) genommen, dabei hat er als Ferrando aus W.A Mozart „Cosi fan tutte“ und als Artemidoro aus A. Salieri „La grotta di Trofonio“ usw aufgetreten.

Nachdem er an der Künste Uni Tokio absoviert hat, ist er nach Deutschland gekommen, damit er weiter Alte Musik und Vorklassikmusik studiert mochte.

Jetzt er studiert bei Herrn Knut Schoch am Hamburger Konservatorium.

Studiums

2016 Mater of Arts in Music(MA)

2013 Bachelor of Arts in Music(BA)

2008 Master of Education(MEd)

2005 Bachelor of Science and Technology(BScIT)

Sprachkentnisse

Japanisch – Muttersprach

Deutsch – Mittelniveau(B1 – B2)

Englisch – Gut

Italianisch – Grundkenntnisse

 

 

 

 

 

IT und Programmiersprache Erfahrungen

Unix, Linux, Networking, Apache, MySQL, MODx, MovableType

C,Perl, Matlab,HTML, Shell script

Aber die sind alle 10-15 jahr vor….sehr alt

Sonstige

Führerschein(B, Deutschland)

Hobbys

Fahrrad fahren

Schwimmen

Kochen